Zusammenschluss von Damen- und Frauenturnverein


Was vor gut 50 Jahren geteilt wurde, hat sich wieder vereint. Da der Damenturnverein mangels Nachwuchs und der Frauenturnverein mangels Altersübertritte vom DTV keine zusätzlichen Turnerinnen erhalten haben, ist der Bestand an Aktivturnerinnen in den letzten Jahren stark geschrumpft.

 
Heidi Antenen

Es wurde schon seit längerer Zeit zusammen geturnt, deshalb haben wir uns zu einer Wiedervereinigung entschieden. An mehreren Sitzungen wurden die Statuten und das Reglement von den Vorstandsmitgliedern der beiden Vereine ausgearbeitet. Am 20. Februar 2016 haben sich der DTV und der FTV nun an der Gründungsversammlung im Restaurant Kreuz zusammengeschlossen. Der neue Verein läuft unter dem Namen Frauenturnverein Welschenrohr. Nach einem reibungslosen kurzen Ablauf der GV wurde der neue Vorstand gewählt: Caroline Weber (Präsidentin), Vizepräsidentin vakant, Marianne Egli (Kassierin), Heidi Antenen (Aktuarin), Marlis Schmid (Koordination Leitung), Silvia Mägli (Beisitzerin). Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Wir turnen jeweils am Donnerstag von 20.15 - 21.45 Uhr.

(az Solothurnerzeitung, Leserbeitrag)